Nach den neuen ICANN Bestimmungen müssen zukünftig Änderung des Namens, der Organisation oder der E-Mail-Adresse eines Domaininhabers zusätzlich bestätigt werden.

Dies betrifft:

  • Updates von Domains mit einem neuen Inhaber-Handle
  • Updates von bestehenden Kontakten, sofern sich der Name, die Organisation oder die E-Mail-Adresse ändert
  • Eingehende Domain Transfers, sofern sich der Name, die Organisation oder die E-Mail-Adresse des Domaininhabers ändert

Die Prozessänderungen betreffen vor allem die Back-Office-Prozesse bei uns, relevant für Sie als Kunden ist nur der folgende Teil:

  • Benachrichtigung der Domaininhaber
    Sobald die Daten des Domaininhabers geändert wurden, wird sowohl der alte wie auch der neue Domaininhaber automatisch per E-Mail darüber informiert. Eine zusätzliche Bestätigung durch die Domaininhaber ist nicht erforderlich.

Die Änderungen gelten ab dem 07.12.2016, 00:00:01 (MEZ).

Info: Änderungen bei Inhaberänderungen von Domains
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.