Die Herausforderung

Der Austausch größerer Dateien stellte in der Vergangenheit oft ein Problem dar:

cloudstore

  • E-Mail-Anhänge sind in der Regel auf wenige MB beschränkt.
  • Der Austausch über FTP erfordert eigene Software und im Firmenumfeld oft auch Firewallfreigaben und ist daher in der Praxis für viele Einsatzszenarien zu umständlich.
  • Browserbasierte Speziallösungen dagegen stellen zwar eine gute Lösung mit vielen möglichen Workflows dar, haben aber oft recht hohe Monatskosten.

Als eine praktikable und günstige Lösung haben sich in den letzten Jahren Cloud-Speicherdienste erwiesen, die auch das Teilen von Links zu Dateien ermöglichen. Allerdings ist oftmals unbekannt, wo die Cloud-Service-Provider diese Daten abspeichern. Je nach gespeicherten Daten steht eine Speicherung außerhalb des europäischen Rechtsraums aber mit den gesetzlichen Vorgaben in Konflikt. Darüber hinaus sind die Daten oftmals nicht einmal verschlüsselt und sind somit sowohl für den Provider als auch für potenzielle Angreifer im Klartext zugreifbar. Im Firmenkontext ist es zusätzlich nicht wünschenswert, dass jeweils nur der einzelne Benutzer Zugriff auf seinen Datenbestand hat, z.B. bei ungeplanten längeren Krankheitsfällen.

 

Produktmerkmale

Im Rahmen unseres MSUcloud-Produktportfolios bieten wir Ihnen nun auch eine schlüsselfertige Lösung für Ihren eigenen Cloud-Speicherdienst an:

  • Hosting von Anwendung und Daten in deutschem Rechenzentrum
  • Sicherer Betrieb: Die Wartung und Aktualisierung der ownCloud-Software übernimmt MSU für Sie
  • Verfügbares Datenvolumen 50 GB, optional erweiterbar
  • Tägliche Datensicherung
  • Support durch unseren Helpdesk über E-Mail oder unser Kundencenter
  • Basiert auf der beliebten und erprobten Open-Source-Software ownCloud:
    • Serverseitige Verschlüsselung der Daten möglich
    • Webfrontend mit SSL-Verschlüsselung unter eigener URL (kundenname.msucloud.biz)
    • Sync-Clients für Windows/MAC/Linux
    • iPhone/iPad/Android App verfügbar (über jeweiligen AppStore kostenpflichtig)
    • Vorschau für gängige Dateitypen
    • Einfache Freigaben über Weboberfläche, optional mit Passwortschutz und zeitlicher Beschränkung der Freigabe
    • Gemeinsame Zusammenarbeit an Dokumenten
    • Teilen von Fotogalerien
    • Aktivitätsübersicht per E-Mail
    • Suchfunktion mit Autovervollständigung
    • Versionierung von Dateien

Fragen?

Ihr Ansprechpartner für MSUcloud-Lösungen: Michael Weis, Prokurist / Leiter IT-Services. Gerne können Sie uns hier Ihre Anfrage übermitteln.